Kongress der Völker für den Frieden, 1952 Frida Kahlo

Kongress der Völker für den Frieden 1952 Frida Kahlo

Am 29. Juni 2020 veranstaltete Sotheby’s eine Auktion, die eines der letzten von Frida Kahlo gemalten Gemälde umfasste. Die kleine Arbeit, die sie vollendete, während sie ans Bett gefesselt war, war ihr Beitrag zum People’s Congress for Peace, der 1952 in Wien stattfand. Sotheby’s schätzte, dass „People’s Congress for Peace“ für zwischen 400.000 und 600.000 Dollar verkauft werden würde. Es wurde für mehr als zwei Millionen Dollar über der höchsten Schätzung verkauft: Das Deck wurde auf 2.660.000 Dollar reduziert, ein erstaunlicher Preis für ein Werk, das nach übereinstimmender Meinung weniger im Werk des Künstlers zu finden ist.

Scroll to Top
Scroll to Top