Stillleben (rund), 1942 Frida Kahlo

Stillleben (rund) 1942 Frida Kahlo

Viele von Kahlos Stillleben enthalten sexuelle Bezüge, in denen die Früchte in sexuelle Symbole verwandelt werden. Still Life, Round wurde für das Esszimmer der mexikanischen Präsidentenresidenz Los Pinos hergestellt, wurde aber später zurückgegeben, vielleicht weil seine Früchte zu üppig anschaulich waren.

Im Zentrum dieses ungewöhnlichen runden Stilllebens liegt eine offene Papaya, die in eine mit schwimmendem Sperma gefüllte Gebärmutter verwandelt wurde. Der Korallenpilz daneben ähnelt den Eierstöcken, während der unter den Bananen gefundene offene Vanillepudding den weiblichen Genitalien ähnelt.

Das Gemälde ist jetzt im Frida Kahlo Museum ausgestellt.

Scroll to Top